Aktuelles Wetter (Sasbachwalden)

 

Burgruine Hochburg (Emmendingen)

Beschreibung:

Die Hochburg bei Emmendingen war eine der größten Burg- und Festungsanlagen Badens. Immer noch zeugen die vorhandenen Gebäude von dieser Größe. Über eine Gesamtlänge von 250 Metern erstreckt sich die ehemalige Festung. Die ersten Gebäude stammen noch aus dem 10. Jahrhundert. Zusehen sind u.a. noch Reste des Bergfrieds und die zwei Meter dicke Ringmauer. Die Hochburg war ein bedeutender Schauplatz in den Bauernkriegen zu Beginn des 16. Jahrhunderts. Die Zerstörung der Festung fand im 30-jährigen Krieg statt. Ein Museum zur Festungsgeschichte befindet sich im Gewölbekeller der Ruine. Der Eintritt zum Museum und zur Festungsruine ist frei. Die Die Hochurg ist das ganze Jahr begehbar, nur das Museum öffnet seine Pforten nur von April bis Oktober. Führungen durch die Ruine und durchs Museum sind nach Vereinbarung möglich. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage.

Lage:
Jahreszeit:
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Ausflugsziele auf Google Maps

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen...

akzeptieren