Aktuelles Wetter (Sasbachwalden)

 

Kloster Hirsau

Beschreibung:

Das Kloster St. Peter und Paul in Hirsau liegt im Tal der Nagold, wenige Kilometer nördlich von Calw. Es war einst eines der bedeutendsten deutschen Klöster im Mittelalter. Doch mit der Reformation begann sein Niedergang. Heute ist das Kloster eine Ruine, die bis Ende des 19. Jahrhunderts als Steinbruch missbraucht wurde, bis ab dem Jahre 1875 Restaurierungsarbeiten anberaumt wurden. Aber selbst die Reste des Klosters sind noch beeindruckend. Von der Basilika St. Peter und Paul ist nur noch ein 36 m hoher Turm sowie die Grundmauern erhalten. Aber auch vom Kreuzgang existieren noch schöne gotische Maßwerkfenster. Im Sommer ist das Kloster Schauplatz der Klosterspiele Hirsau sowie von verschiedenen Konzerten.
Nach Hirsau gelangt man entweder über die Autobahn Karlsruhe - Stuttgart, Abfahrt Pforzheim, Richtung Calw oder vom Mittleren Schwarzwald aus auf der B28 über Freudenstadt nach Calw.

Lage:
Jahreszeit:
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Ausflugsziele auf Google Maps

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen...

akzeptieren