Aktuelles Wetter (Sasbachwalden)

 

Kloster Alpirsbach

Beschreibung:

Ein Besuch des Kloster Alpirsbach lohnt sich immer. Es hat eine sehr wechselvolle Geschichte mit immer wieder auftretenden wirtschaftlichen Schwierigkeiten und fehlgeschlagenen Reformversuchen hinter sich. Das Kloster befindet sich seit dem 19. Jahrhundert im Besitz des Hauses Württemberg. Die Kirche ist heute eine evangelische Pfarrkirche. In der Kirche befindet sich in der Vorhalle über dem Portal das berühmte Tympanon „Christus als Weltenrichter“ von 1130. Sehenswert ist auch die Ausmalung der mittleren Altarnische aus dem 13. Jahrhundert. Der Besuch der Klosterkirche ist mit und ohne Führung möglich. Eine Führung dauert in der Regel etwa 45 Minuten.
Nach Alpirsbach gelangt man von Offenburg aus durch das Kinzigtal (B33 und dann B294) über Haslach, Wolfach und Schiltach.

Lage:
Jahreszeit:
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Ausflugsziele auf Google Maps

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen...

akzeptieren