Aktuelles Wetter (Sasbachwalden)

 

Klosterruine Allerheiligen und die Allerheiligen-Wasserfälle

Beschreibung:

Die Klosterruine Allerheiligen liegt im Lierbachtal oberhalb der gleichnamigen Wasserfälle. Das Kloster wurde aus Buntsandstein im frühgotischen Stil erbaut; erhalten sind aber nur noch Reste der Sakristei, des Kreuzgangs und des Langhauses. Gegründet wurde das Kloster zwischen 1191 und 1196 von Uta von Schauenburg. Zerstört wurde das Kloster und spätere Abtei nicht von menschlicher Hand, sondern durch einen Blitzeinschlag im Jahr 1804.
Die Wasserfälle sind über einen Rundwanderweg gut zu besichtigen. Insgesamt stürzt der Lierbach 90 m in die Tiefe hinab.
Die Ruine ist über die Schwarzwaldhochstraße gut zu erreichen und viele Parkplätze sind vorhanden.

Lage:
Jahreszeit:
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Ausflugsziele auf Google Maps

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen...

akzeptieren